Schlachtewurstessen der Frauengruppe des SoVD Ronnenberg

Es ist schon Tradition, dass die Frauengruppe des SoVD Ronnenberg am Buß- und Bettag ein Schlachteplattenessen veranstaltet.
Die Frauensprecherin Ellen Riggert hatte sich wieder viel Mühe gegeben, damit den Frauen die Wurst- oder Käseplatte schmeckte. Zu diesem Schmaus waren auch fast alle gekommen. Es wurde aber auch an unsere Kranken, Lisa Peter und Paula Spuhler, gedacht, die sich leider z.Z. im Krankenhaus aber auf dem der Besserung befinden. ER las auch einen Brief von Hildegard Howind vor, die sich darin von der Frauengruppe verabschiedete. Aufgrund gesundheitlicher Probleme ist sie nun mit ihrem Mann zu ihren Kindern ins Ruhrgebiet gezogen. Zur allgemeinen Erheiterung trug Heidi Rengelshausen mit ein paar lustigen Geschichten bei. Die letzte Veranstaltung der Frauengruppe in diesem Jahr findet am Mittwoch, den 11. Dezember um 12.00 Uhr im Ratskeller in Gehrden statt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.