Großer Tag für die Jüngsten – Jugendfeuerwehren nehmen Kinderflamme ab.

Ronnenberg: Feuerwehrhaus |

Am vergangenen Samstag nahmen die Jugendfeuerwehren aus Empelde und Ronnenberg gemeinsam die Kinderflämmchen ab. 19 Jugendfeuerwehrmitglieder zeigten ihr können und konnten anschließend stolz ihre Auszeichnung entgegen nehmen.

Ob das sichere Entzünden einer Kerze, das Anlegen eines Verbandes, das orientieren auf einem Stadtplan oder das Absetzen eines Notrufs. Für die jüngsten Mitglieder der Feuerwehren aus Ronnenberg und Empelde stand in den letzten Wochen üben für das Kinderflämmchen auf dem Dienstplan.

Am Samstag war es dann soweit. Die Abnahme der Kinderflämmchen fand statt. Ein 14-köpfiges Prüferteam, zusammengesetzt aus Jugendfeuerwehrbetreuen und Kräften aus der Einsatzabteilung begann mit der Abnahme. Neunzehn Mädchen und Jungen im Alter von 7-11 Jahren beweisen an 6 Stationen was sie gelernt hatten. Abschluss der Abnahme bildete ein gemeinsames Spiel, von Kindern und Erwachsenen.

Nachdem man sich mit einigen Hotdogs gestärkt hatte fand die Verleihung statt. Alle angetretenen Kinder hatten es geschafft und unter den Augen von einigen stolzen Eltern, konnten die um so stolzeren Kinder ihre Abzeichen entgegen nehmen.

Was ist die Kinderflamme???

Die Kinderflamme ist die erste Auszeichnung, die Kinder in der Kinder- und Jugendfeuerwehr erwerben können. Sie wird in fünf aufeinander aufbauenden Schwierigkeitsstufen verliehen. Dabei wird das Wissen in den Themenfeldern Feuerwehr, Verhalten im Notfall, erste Hilfe, sicherer Umgang mit Feuer, Knoten und Stiche sowie Örtliche Kenntnisse bzw. Verkehrssicherheit getestet.
Damit soll die Kinderflamme ein motivierender Ausbildungsnachweis sein, die den Kinder die Möglichkeit gibt, stolz auf einen, auf eigenen Leistungen basierende, Auszeichnung zu sein. Gleichzeitig soll sie aber auch dazu führen, dass die Kinder lernen, wie sie sich in Notsituationen verhalten, und ggf. auch selbst helfen oder Hilfe herbeirufen können.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.