Deisterwanderung zur Teufelsbrücke

An diesem Haus vorbei über einen Feldweg in den Deister
Rodenberg: Die Teufelsbrücke | Unsere Wandergruppe vom Schützenverein Egestorf 04 fuhr am 2.4.2015 mit der S-Bahn von Egestorf nach Bantorf.
Vom Bahnhof gingen wir die Straße „Im Dorfe“ hoch am „Cafe im Schafstall“ vorbei über einen Feldweg in den Deister.
Am Abzweig „Mooshütte“ weiter geradeaus bis zu einer kleinen Schutzhütte am Abzweig zur Bantorfer Höhe und weiter geradeaus bis zur nächsten Schutzhütte und nach einer kurzen Pause weiter in Richtung Teufelsbrücke bis zum Abzweig Teufelsbrücke und man ist nach ca.300 m am Ziel der Waldgaststätte Teufelsbrücke.
In der Gaststätte brannte schon der Kamin und strahlte eine angenehme Wärme aus.
Nachdem wir uns gestärkt hatten haben wir nach ca.2,5 Std. den Rückweg angetreten.
Zurück sind wir dann in Richtung Bantorfer Höhe gegangen daran vorbei zum Bahnhof Bantorf und von dort zurück nach Egestorf.
2
1 2
1
2
1
2
1
2 1
2
2
1
1
1
1
1
2 1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
6 Kommentare
6.022
Edith Zgrzebski aus Barsinghausen | 05.04.2015 | 19:54  
32.279
Gertraud Zimmermann aus Rain | 06.04.2015 | 11:51  
32.279
Gertraud Zimmermann aus Rain | 06.04.2015 | 11:51  
20.330
Kurt Lattmann aus Barsinghausen | 06.04.2015 | 12:06  
32.279
Gertraud Zimmermann aus Rain | 06.04.2015 | 12:31  
3.742
Uwe Roßberg aus Garbsen | 06.04.2015 | 13:03  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.