Entdeckungsreise durch "Befis Natur Garten" in dem ländlichem Ort Rhauderfehn - Burlage

Rhauderfehn: Befis Natur Garten | Entdeckungsreise durch "Befis NaturGarten" in dem ländlichem Ort Burlage


Ein Gartenparadies für Pflanzen und Tiere. Am Sonntag besuchten wir das Gartenparadies "Befis NaturGarten".

Eine große Anzahl Tiere und Pflanzenarten, Gehölze, heimische Wild- und Wiesenblumen, wilde Hecken, Steinmauern und anderes gestalten den Garten.

Wir wurden herzlich von Herrn Lücken begrüßt und er machte mit uns den Rundgang.

Ein schöner Gartenteich schmückt den Garten. Der Garten profitiert vom Gartenteich.

Die Tiere holen sich Nahrung aus dem Teich, trinken oder säubern sich im Nass.

Er erklärte uns das Insektenhaus und die Bienenschaukisten. Ein Bienenschaukasten gewährt Einblick auf das Treiben im Bienenstock.

Das Immenhus ist ein Blickfang für die Streuobstwiese und ein Wetterschutz für die Bienen.

Auf der Streuobstwiese finden Sie verschiedene Hochstammsorten wie Apfel, Birne, Kirsche und Zwetschgen. Zur Zeit stehen 51 Patenschaften hinter den Obstbäumen.

Die Wiese beherbergt Tiere und zahlreiche Pflanzenarten.
Beachtenswert ist eine Schmetterlingsstation mit vielen Blumen. Die hat mich besonders interessiert.

Es gibt den Anbau von Kartoffelsorten, Salat und Gemüse. Eine blaue Kartoffelsorte hat Herr Lücken uns gezeigt.

Das gemähte Gras bleibt liegen und wird als loses Heu geerntet, nicht zu Ballen gepresst. Der Garten sucht noch Abnehmer für das Heu.

Auch erklärte Herr Lücken das "Piepshow"-Projekt:

Die Besucher haben hier die Möglichkeit, den Tieren durch gläserne Rückwände der Vogelkästen beim Brüten zuzusehen.

Im Garten befindet sich auch ein gemütliches Plätzchen zum Ausruhen.
Sehenswert ist dieser Garten, der durch viele helfende Hände entstanden ist.

Schauen Sie sich den Garten an, er ist sehr vielseitig und ein Paradies für Natur- und Gartenfreunde.

Einige Bilder können Sie in der Bildergalerie einsehen.
1
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.