Ladung nicht richtig gesichert – Kleintransporter überschlägt sich samt Anhänger

Reutlingen: B28 Richtung Metzingen | Weil der die Fahrer die Ladung nicht richtig gesichert hat, geriet am Dienstagspätnachmittag ein Kleintransporter mit Reutlinger Kennzeichen auf der B28 zwischen Reutlingen und Metzingen außer Kontrolle und überschlug sich samit Anhänger. Auslöser war eine Unebenheit in der Fahrbahn auf einer Brücke. Auf dem Anhänger des Kleintransporters befand sich ein anderer Kleintransporter. Beide Fahrzeuge wurden stark beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Der Fahrer des Unglücksgespanns wurde leicht verletzt, sein Beifahrer blieb nahezu unversehrt. Die Bundesstraße 28 musste in Fahrtrichtung Metzingen während des Unfalls gesperrt werden und der Verkehr von der Schnellstraße abgeleitet werden. Mit dem heftigen Starkregen des Unwetters am Dienstag hatte der Unfall nichts zu tun. (lufe)
1
1
1 1
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.