Eingeklemmte Person bei Crash auf dem Dietweg

Reutlingen: Dietweg | Ein roter VW Passat aus dem Landkreis Tübingen geriet in der Nacht von Ostermontag auf Dienstag auf dem Dietweg in Reutlingen mit hoher Geschwindigkeit von der Fahrbahn ab. Er entwurzelte beim Aufprall einen kleineren Baum und prallte anschließend frontal gegen einen weiteren massiveren Baum. Der 24-jährige Fahrer aus Kirchentellinsfurt wurde im Wrack schwer verletzt eingeklemmt und wurde von der Reutlinger Feuerwehr befreit und dem Notarzt übergeben. Die Fahrbahn wurde von der Feuerwehr von Fahrzeugteilen und Blattwerk, der stark beschädigten Bäume, gereinigt und das zerstörte Fahrzeug von einem Abschleppunternehmen geborgen. (lufe)
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.