Ein jämmerliches Ergebnis – euphorisch gefeiert (Leserbrief)

...and die Frankfurter Rundschau:

Zu „Erstmal ungewohnt“. Interview mit der Juso-Chefin in der Silvester-Ausgabe

Nun beteiligt sich auch die Frankfurter Rundschau an diesem Zahlenschwindel und verbreitet die Behauptung: „Die SPD-Mitglieder haben (...) Schwarz-Rot zu 75 Prozent unterstützt...“ (In der Frage an Johanna Ueckermann)

Schauen wir mal etwas genauer hin! Dann kommen wir zu diesem Ergebnis: Von 474.820 stimmberechtigten SPD-Mitgliedern haben 256.643 für die Große Koalition votiert. Das sind, nach Adam Ries, trotz massiver Schützenhilfe durch die Medien gerade mal 54 Prozent aller SPD-Mitglieder! Ein jämmerliches Ergebnis! Es wurde euphorisch gefeiert.

Am 4. Januar in der FR veröffentlicht
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
7 Kommentare
1.109
Alter Verwalter aus Naumburg (Saale) | 01.01.2014 | 15:12  
54.326
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 01.01.2014 | 21:29  
54.326
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 01.01.2014 | 21:37  
5.346
Johanna M. aus Stemwede | 01.01.2014 | 23:58  
54.326
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 02.01.2014 | 00:02  
5.346
Johanna M. aus Stemwede | 02.01.2014 | 00:33  
54.326
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 04.01.2014 | 03:59  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.