Schulbauernhoffest lockte zahlreiche Besucher

Bauernhaus
Zum 23. Mal lud am 14. September der Schulbauern- und Naturschutzhof Recklinghausen (SBNH) zu seinem Fest ein und zahlreiche Besucher kamen und genossen bei herrlichem Sommerwetter einen wunderschönen Nachmittag. Für groß und klein boten Berthold Kalverkamp, der Leiter des Bauernhofs, mit weiteren Mitgliedern des Fördervereins und anderen Engagierten sehr viel. So konnten die zahlreichen Tiere – z. B. Pferde, Esel, Wollschweine, Ziegen oder Kaninchen – besichtigt werden. Außerdem konnte verschiedenen auf dem Bauernhof anfallenden Arbeiten, z. B. dem Sägen oder Filzen, zugeschaut werden. Auch der Garten lud zum Verweilen ein. Für Kinder gab es zudem eine große Auswahl an Spielen. Für das leibliche Wohl war ebenfalls gesorgt. Neben leckeren Salaten, einem reichhaltigen Angebot an Kuchen, dem traditionellen Stockbrot oder den klassischen Grillwürstchen gab es für jeden etwas. Den Durst konnte man u. a. mit frisch gepresstem Apfelsaft stillen. Außerdem wurden verschiedene Produkte des SBNH angeboten.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.