OV Ausflug zum Mühlenhof

Ankunft am Eingang des Mühlenhofs
Am 24. September machte der SPD Ortsverein Dortmunder Straße bei herrlichem Wetter einen Ausflug nach Münster, an dem neben Parteimitgliedern auch Mitglieder der örtlichen AWO-Gruppe und weitere Bürger teilnahmen. Ziel war der Mühlenhof. Zu Beginn stärkte man sich bei einer reichlichen Westfälischen Kaffeetafel. Anschließend führte Klaus Ehr, als Kiepenkerl gekleidet, fachlich und humorvoll durch das seit 1960 bestehende Freilichtmuseum. Die einzelnen Gebäude – das älteste ist ein Mühlenhaus aus dem Jahr 1619 – wurden im Laufe der Zeit aus dem Münsterland abgebaut und im Freilichtmuseum wieder aufgebaut. Nach der Museumsbesichtigung war noch Zeit zur freien Verfügung, die zum Stadtbummel oder Besuch des Botanischen Gartens der Universität genutzt wurde.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.