Netzwerk Drissenplatzfest überreicht Preise des Ballonwettbewerbs

Kinder, die beim Ballonwettbewerb gewannen, mit Mitgliedern des Netzwerks Drissenplatzfests
Das Netzwerk Drissenplatzfest (Vertreter aus Vereinen, Schulen, Kindergärten, Kirchen, anderer Einrichtungen und Parteien sowie der IGBCE aus dem Nordosten Recklinghausens) überreichte die Preise des Ballonwettbewerbs vom letztjährigen Fest. Stella Hoffmann bekam den ersten Preis, einen Gutschein über 20 € eines Spielwarengeschäfts. Ihr Ballon landete in Düsseldorf. Von sechs weiteren Kindern, deren Ballons nicht so weit kamen, sandten die Finder die Karten zurück. Die Kinder erhielten einen Gutschein über 15 €. Nach der Preisübergabe fand ein gemütliches Beisammensein der Eltern und Kindern mit den Netzwerkakteuren statt.

Zum Abschluss befasste sich das Netzwerk mit der Planung des nächsten Drissenplatzfests, das am 10. September stattfinden wird. Es wird wieder ein Fest für groß und klein sein. Außerdem wurde über die Flüchtlinge gesprochen, die in dem Stadtteil untergebracht werden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.