Rebhuhnbeobachtung beim warten auf den Kranichzug

Rebhuhn in der Abendsonne
Heute wartete ich auf einer Anhöhe bei uns im Feld, bei schönstem Wetter, auf die durchziehenden Kraniche, als ich plötzlich direkt vor mir ein Rebhuhn entdeckte. Es hatte mich wohl entdeckt und verhielt sich sehr ruhig. Diese Einladung zum Fototermin in der Abendsonne nahm ich natürlich dankend an und machte ein paar Fotos von dem, doch recht seltenen Wildvogel. Am Rufen des Vogels und der daraus folgenden Antwort aus einem Rapsfeld bemerkte ich, daß der Vogel nicht alleine war. Dort in der Nähe, hatte ich gestern eine Kette Rebhühner gesehen, die ich leider mangels Kamera nicht fotografieren konnte. Aber heute waren keine anderen Vögel im höheren Bewuchs zu sehen. Auf jeden Fall war es eine schöne Abwechslung und eine tolle Beobachtung beim warten auf die Kraniche, die ich dann, als sie gegen 16:00 Uhr erschienen, auch noch fotografieren konnte.
3
2
2
2
3
2
14
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
8.034
Willi Günter Glietsch aus Edertal | 12.10.2015 | 07:07  
7.988
Margit A. aus Korbach | 14.10.2015 | 16:44  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.