Am Schwanensee

Im Vorbeiflug
Vorgestern war ich bei schönstem Fotowetter unterwegs am Martinsweiher bei Niederwalgern, um die dortige Vogelwelt zu fotografieren. Neben Tafel,Stock, Krick, Pfeif-und Reiherenten, waren Kormorane, Nil und Graugänse zu beobachten. Auch ein Haubentaucher ließ sich sehen. Am anderen Ufer waren drei Rehe aus dem Gebüsch gekommen und machten sich neben einem Graureiher, der bis dahin regungslos da stand breit. Das war dem Reiher nicht geheuer und er entfernte sich zu Fuß von dem Sprung Rehe. Grünfink , Blau und Kohlmeisen konnte man in der Nähe der dort angebrachten Futterstation beobachten. Es war ein sehr abwechslungsreiches beobachten und fotografieren. Und immer wieder kamen Höckerschwäne von den angrenzenden Feldern angeflogen um auf dem Teich zu landen. Eigentlich hatte ich ja schon genügend schöne Schwanenfotos, aber es verlockte mich dann doch, aufgrund der schönen Lichtverhältnisse, den Auslöser mehrfach zu betätigen. Dabei konnte ich einige, schöne Fotos von verschiedenen Aktivitäten der Schwäne machen, die ich euch hier zeigen möchte. Für mich war es wieder mal ein schöner Tag, mit tollen Beobachtungen. Die Fotos der weiteren Beobachtungen werde ich zu einem späteren Zeipunkt einstellen.
3
1
1
1
3 1
3
4
2
2
1
1
1
1
1
1
1
2
1
1
3
1
1
2
1
2
2
1
1
1
2
1
1
1
1 2
12
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
5 Kommentare
57.382
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 30.01.2016 | 12:55  
8.036
Willi Günter Glietsch aus Edertal | 30.01.2016 | 13:46  
36.722
Reinhold Peisker aus Burgdorf | 30.01.2016 | 13:48  
46.641
Kathrin Zander aus Meitingen | 30.01.2016 | 15:39  
9.612
Nicole Käse aus Wunstorf | 30.01.2016 | 21:04  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.