Rauschenale 2016 - Eindrücke

Rauschenberg: Starkon | Die Rauschenale liegt hinter uns. Die Presse hatte die Veranstaltung mit der Überschrift „Kleine Stadt im Zeichen der Kunst“ angekündigt und so ist es auch gekommen. Zwei Tage zeigten Künstler in Rauschenberg ihre Kunst. An verschiedenen Orten wurden die Kunstwerke präsentiert und die Zahl der Besucher bewies, welchen Stellenwert eine solche Veranstaltung hat. Auf der Internet-Site www.rauschenale.de können sie weitere Einzelheiten erfahren. Auch die Stadt Rauschenberg wird im Internet hierüber berichten.
Meine Eindrücke möchte ich versuchen wiederzugeben. Dies ist nicht repräsentativ, vielmehr zufällig und abhängig auch davon, was mich beeindruckte. Das ein oder andere Werk wird nicht zu sehen sein, weil es von Zuschauern so „belagert wurde“, dass ich es nicht fotografieren konnte.
Lassen Sie die Fotos auf sich wirken und vielleicht ist dies ja Anreiz für sie, die nächste Rauschenale zu besuchen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.