Chorspecial "Konzert der Extraklasse"

Kirchen- und Frauenchor Rauschenberg

Kritik- und Beratungssingen in Rauschenberg

Am 10. Mai fand in der Kratz'schen Scheune erstmals ein Kritik- und Beratungssingen statt. Der Sängerkreis lud dazu seine Chöre ein. Sechs Vereine folgten der Einladung. Sie sangen in vier verschiedenen Chorgattungen – angefangen bei den Jüngsten bis zum gestandenen Männerchor war alles vertreten. Und wenn dann der Berater aus einem Jugend- und Kinderchor irrtümlich ein generationsübergreifendes Chorprojekt macht, dann stellt sich die Frage: Warum ist man nicht schon selbst auf diese Idee gekommen?
So war das nämlich. Der Jugend- und Kinderchor Bracht erhält immer ein wenig gesangliche Unterstützung aus der Elternschaft und dem Erwachsenenchor. Und so könnte man glauben, das wäre ein generationsübergreifender Chor. Der Berater jedenfalls fand es prima so und forderte die Erwachsenen auf, von den Kindern zu lernen und beim Singen die Notenblätter beiseite zu legen. Den Kindern gab er aber auch den Tipp sich einiges bei den Erwachsenen abzuschauen. Überhaupt wurde an diesem Abend viel gelobt. Es gab aber auch wirklich viel Gutes zu hören. Die Musikauswahl der Chöre war sehr gut. Der Berater fand wohlwollende Worte, aber er kritisierte auch. Er gab anschauliche Tipps und die Chöre nahmen sie gerne an. Bisweilen zeigte er auch einige Stimmübungen um manche hohen Töne noch besser zu formen. Seine Wortwahl war erfrischend und ungewöhnlich zugleich. So forderte er manche Chorleiter auf, die Stücke romantischer zu gestalten oder den Chorklang saftiger klingen zu lassen. Er ging bis ins kleinste Detail, ob Tonreinheit oder Rhythmik... alles wurde von ihm wahrgenommen. Für Besucher die zum ersten Mal bei einem solchen Beratungssingen zu Gast waren, war es eine interessante Veranstaltung. Sicherlich war der eine oder andere verwundert was dem Berater alles aufgefallen war und was man selbst überhaupt nicht bemerkt hatte. Und manchem Besucher fiel auch auf welche Einheit doch Chor und Chorleiter miteinander bilden und das sich dies positiv auf den Gesangsvortrag auswirkt.
Der Sängerkreis und der ausrichtende Verein "Kirchen- und Frauenchor Rauschenberg"
waren hoch erfreut über dies wirklich gut besuchte Event. Die Akustik ist sehr gut, so dass man sich bestimmt auf weitere Konzerte und Veranstaltungen in der Scheune freuen darf.
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.