Ohne Führerschein unterwegs

Ein 27-jähriger wurde am Donnerstag auf der Bundesstraße 43 ohne Fahrerlaubnis am Steuer von der Polizei erwischt. Außerdem war die Versicherung seines Wagens abgelaufen.

Der 27-jährige Mann war mit seinem Auto gerade auf der Bundesstraße 43 unterwegs, als er von einer Polizeistreife der Polizeistation Rüsselsheim aufgehalten wurde. Die Polizisten stellten fest, dass der Mann keine gültige Fahrerlaubnis besitzt.

Gleich zwei Anzeigen

Der Schwarzfahrer wurde bereits Anfang Juli schon hinter dem Steuer erwischt ohne Führerschein. Des Weiteren war der Versicherungsschutz seines Wagens seit dem 15. Juli abgelaufen, was ihm im ganzen zwei Anzeigen einhandelte.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.