Aktion Niddaroute- Umweltwerkstatt Wetterau und Mühlenmodellausstellung des Ranstädter Modellbauers Egloff an der Wettermündung

Textquelle Gottfried Lehr Facebokkseite: WETTER AN DER MÜNDUNG WAR GUT....Das Mini Open Air an der Wettermündung in Niddatal Assenheim war ganz wunderbar. Ein idyllilscher Platz, coole Leute, Cafe mit echtem (unversteuertem) Ökostrom aus dem Solarmobil. Sehr toll arrangiert von der NABU Umweltwerkstatt Wetterau e.V., allen voran Biber Bibbi . Sehr bemerkenswert ist auch der Wissenspfad, hier kann man manches über die Nidda erfahren. Wahnsinnig interessant war auch die Mühlenausstellung von Manfred Joc Egloff An de Bach gibt´s, wie immer, was zumg Gugge, Für mich ist es immer sehr emotional, wenn ich direkt an der Nidda und ihrer schönen Schwester, der Wetter mal wieder meine Songs spielen darf. Ich freue mich schon aufs nächste Mal und die super netten Leute...nicht nur aus Assenheim.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.