Leckeres aus meiner Küche - Osterstriezel - Osterzopf mit Rumrosinen

locker leicht ....

Osterzopf mit Rumrosinen


abgewandelt - nach dem Rezept von Maxi Schmidhofer: Striezel sehr flaumig - ......

Bei diesen 2 Striezeln habe ich die doppelte Teigmenge genommen!

500 g Weizenmehl 405
70 g Zucker
etwas Salz
+ bei mIr: 100 g (6 Wochen lang) rumgetränkte Rosinen !!
2 Dotter
ca. 250 ml lauwarme Milch
+ 35 g Bäckerhefe (von der teuren, die ich in Bad Gögging gekauft habe - 250 g für €3,50!!) )
100 g Butter zerlassen (im MIkro)

- das hatte ich NICHT: (ca. 120 g des restl. ersten Ansatzes des Lievito Madre )
Hagelzucker oder Mandelblättchen zum Bestreuen

Teig rasten lassen bis er ausreichend aufgegangen ist, diesmal stand er ca. 45 min auf der Heizung .
Zopf flechten und im ganz leicht vorgeheizten Ofen ( ca 30 ° ) ca. 25 min rasten lassen, bis der Zopf eine ausreichende Größe erreicht.
Zuletzt mit Ei bestreichen und mit Mandelblättchen und Hagelzucker bestreuen.
Bei 175-180 ° Umluft ca. 30 - 35 Minuten backen.
2 5
13 5
5
5
5
5
10
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
9 Kommentare
37.433
Constanze Seemann aus Bad Münder am Deister | 27.03.2015 | 20:07  
32.279
Gertraud Zimmermann aus Rain | 27.03.2015 | 20:14  
37.433
Constanze Seemann aus Bad Münder am Deister | 27.03.2015 | 20:16  
25.277
Silvia B. aus Neusäß | 27.03.2015 | 22:21  
28.335
Elke Matschek aus Ebsdorfergrund | 28.03.2015 | 09:58  
32.279
Gertraud Zimmermann aus Rain | 28.03.2015 | 10:44  
47.857
Christl Fischer aus Friedberg | 28.03.2015 | 14:23  
25.277
Silvia B. aus Neusäß | 28.03.2015 | 22:42  
59.497
Elfie Haupt aus Einbeck | 31.03.2015 | 10:40  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.