Leckeres aus meiner Küche - Fruchtiger Scheiterhaufen mit Birnen und Walnüssen

1
mit Puderzucker bestäuben -- wer will, kann noch ei Kompott oder Vanillesoße dazu essen ....

Hauptspeise, Dessert oder Kuchenersatz ...

Das Rezept ist sehr variabel .....



350g alte Semmeln, Weißbrot oder Hefezopf ..... in Würfel oder Scheiben schneiden

250g - 300 g Milch oder Sahne (oder mischen)
50 - 80 g Zucker
3 Eier
abgeriebene Zitronenschale
1 Pck. Vanillezucker
1 Pr. Salz............................ gut vermischen ............. und über die Semmeln gießen
------ ca 15 Minuten stehen lassen immer wieder umrühren, damit alle Semmelstücke die Eiermilch aufsaugen können, evt. eine Handvoll Rosinen unterziehen

nach Geschmack (optional)
zwei Hände voll Obst in kleinen Würfeln (Äpfel, Birnen, Kirschen, Pflaumen, ....

Obst und Nüsse unterheben
in eine gefettete Form geben
in den vorgeheizten Ofen 200° ca 35 - 40 Minuten ......(je nach Einfüllhöhe) -- oben soll es knusprig, unten durchgebacken sein

mit etwas Puderzucker bestäuben -- kalt und warm ein Genuss!

Heute habe ich Rosinen, Birnenwürfel und Walnüsse in die Masse gegeben .....
1 3
3
3
13
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
4 Kommentare
37.654
Constanze Seemann aus Bad Münder am Deister | 05.11.2014 | 10:02  
27.438
Heike L. aus Springe | 05.11.2014 | 11:22  
32.279
Gertraud Zimmermann aus Rain | 05.11.2014 | 11:48  
37.654
Constanze Seemann aus Bad Münder am Deister | 05.11.2014 | 12:58  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.