Tennis in QLB

Beim VfB`94 QLB wurde die Saison 2015 beendet. Drei Wertungsturniere und zahlreiche Trainingsstunden spiegeln sich in der neuen Rangliste wider. Mit Günter Brauer stand zudem ein Übungsleiter für den Nachwuchs zur Verfügung.

Mit 133 Punkten setzte sich Olaf Ruch souverän an die SApitze. Ebenfalls die 100 er Marke steht mit 116 Punkten bei Bruder Frank. Auf den weiteren Plätzen folgen 3. Axel Maack (98), 4. Rolf Brehme (93), 5. Jens Ebert (90), 6. Erhard Bahr und Fank Dickhut (je 63),

8. Günter Brauer (58), 9. Steffen Brehme und Peter Lehmann (je15), 11. Nils Jahn (6), 12. Falk Wiedhöft (5)

Bei den Damen dominiert Elke Ebert mit 67 Punkten. Bei einigen Vergleichen mit den Männern war so manch unerwarteter Ausgang zu bewundern.

In der ewigen Bestenliste der Herren-Doppel haben 14 Sportfreunde ihre Visitenkarte hinterlassen. Leider wird aus Zeit bzw. Platzgründen nur noch selten im Zweierteam gespielt.

Bereits im Februar wird es den Saisonauftakt beim Turnier in Gaensefurth geben.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.