Frühling

Boten des Frühlings
Der Frühling

Sonne, Licht, Wärme, Knospen, das Leben erwacht,
der Frühling hat sich auf den Weg gemacht.
Leise, heimlich und still erwacht die Natur,
dazu bedarf es einem sanften Streichler nur.

Ein winzig kleiner Sonnenstrahl durchbricht die harte Erde bis ins Herz,
befreit Mutter Natur von ihrem Winterschmerz.
Ein Krokus reckt sich keck ans Licht,
ein besseres Zeichen für Hoffnung gibt es nicht.

Jedes Jahr aufs Neue wird das Leben geboren,
es kommt zurück, was wir glaubten verloren.
Der Kreislauf der Jahreszeiten, ein Schauspiel und Glück,
davon ist jeder Mensch ein kleines Puzzlestück.

Ohne Frühling kein Sommer, Herbst und Winter,
nach vorher kommt dahinter.
Drum liebe Leute genießt das Wunder des erwachenden Lebens,
des selbstverständlichen Nehmens und Gebens.

(Anja Fiedler)
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.