Schöne Weihnachtsstunden in Prießnitz

Die Kleinhelmsdorfer Musikanten
Naumburg/ OT Prießnitz I Am 1. Adventssamstag war es soweit. Der alljährliche Weihnachtsmarkt in Prießnitz, organisiert vom Heimatverein, hatte wieder für ein paar Stunden seine Tür geöffnet.

Einladend bei weihnachtlicher Musik gespielt von den Kleinhelmsdorfern spazierten viele Prießnitzer und Gäste durch diese Tür und verbrachten einen gemeinsamen , sehr schönen Nachmittag.

Gemütlich gestaltet war es in der Toreinfahrt zum Hof der Gaststätte. Tische und Bänke luden zum Verweilen und einem kleinen Schwätzchen ein.
Aber auch für Leib und Seele war gut gesorgt. Glühwein, Eierpunsch und alkoholfreie Getränke, Waffeln, die die Erzieherinnen vom Kindergarten anboten, und mit Bratwurst und Brätl war auch etwas Herzhaftes dabei.

Für die Kinder und auch für die Erwachsenen hatten wir, Heike Schütze vom Heimatverein und ich in die Weihnachsstube (Gaststube ) eingeladen.
Aus einer Idee Geschichten zu lesen, zu erzählen und zu spielen war eine schöne, gut besuchte Weihnachtsstunde für Jung und Alt, für Groß und Klein geworden.

Mit Geschichten von einer alten Frau, die durch das neckische Treiben eines Eichhörnchens wieder Lebensmut bekam, von einem kleinen Stern, der das Leben auf der Erde kennenlernen wollte und von einem einsamen Kätzchen, welches am Ende der Geschichte durch glückliche Umstände in eine liebevolle Familie kam, spielten sich Phillip Lange, Franziska Schütze, Oskar Kühn, Heike Schütze und hinter den Kulissen Domenik Weszka in die Herzen der Zuschauer.

In den Pausen spielte Phillip Lange für uns Weihnachtslieder zum Mitsingen, und es hat sogar geschneit in dem kleinen improvisierten Winterwald mit Sternenhimmel und einem leuchtenden, freundlichen Mond.

Wir sagen noch einmal ganz herzlich Danke fürs Zuhören und Zuschauen.

Gegen 17 Uhr warteten viele Kinder gespannt auf den Weihnachtsmann.
Und er kam mit Pferd und Wagen, lautem Gebimmel und einem riesengroßen Sack voller Geschenke. Nach der Bescherung durften alle Kinder als krönenden Abschluss noch eine Runde mit der Weihnachtsmannkutsche duch das Dorf fahren.
3 8
3 5
4 6
2 7
7 8
2 4
4
8 3
1 6
5
6
3 7
4 7
9
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
9 Kommentare
8.113
Hildegard Schön aus Barsinghausen | 03.12.2013 | 13:09  
2.017
Hildegard Kühn aus Prießnitz | 03.12.2013 | 13:38  
2.017
Hildegard Kühn aus Prießnitz | 03.12.2013 | 13:56  
2.017
Hildegard Kühn aus Prießnitz | 03.12.2013 | 14:07  
4.958
Frank Teichert aus Naumburg (Saale) | 03.12.2013 | 16:32  
2.017
Hildegard Kühn aus Prießnitz | 03.12.2013 | 22:00  
4.958
Frank Teichert aus Naumburg (Saale) | 03.12.2013 | 22:03  
16.019
Sabine Presnitz aus Schwabmünchen | 04.12.2013 | 18:04  
2.017
Hildegard Kühn aus Prießnitz | 04.12.2013 | 23:25  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.