Turbine Potsdam empfängt im DFB-Pokal Hoffenheim - nächstes Punktspiel am 15.11.2015

Patricia Hanebeck brachte Turbine 1:0 in im Meisterschaftsspiel in Führung. (Foto: Gerhard Pohl)
Potsdam: Karl-Liebknecht-Stadion | Am kommenden Sonnabend (07.11.2015) empfängt der 1. FFC Turbine Potsdam im Achtelfinalspiel um den DFB-Pokal um 13.00 Uhr im heimischen 'Karl-Liebknecht-Stadion' die TSG 1899 Hoffenheim.

Beide Mannschaften standen sich vor einer Woche in der Meisterschaft schon einmal gegenüber. Hier gelang dem 1.FFC Turbine beim Tabellendritten durch Tore von Patricia Hanebeck (Foto), Marina Makanza sowie Viktoria Schwalm ein deutlicher 3:0 Sieg. Hier konnte das Team von Cheftrainer Bernd Schröter sichtbare Fortschritte im Spielerischen und vor allem im Nutzen von sich bietenden Torchancen nachweisen. In der Tabelle ging es auch weiter nach oben

Motiviert nach diesem so wichtigen Auswärtserfolg geht Turbine in den Pokalfight mit der Zielsetzung, die nächste Runde zu erreichen.

Das 'Karl-Liebknecht-Stadion' öffnet um 12.00 Uhr die Tore für die Zuschauer.

Weiter Infos unter: http://www.turbine-potsdam.de/home/home-2

Nächsten Heimspiele

14.11. 2015 14.00 Uhr gegen den FF USV Jena
22.11. 2015 14.00 Uhr gegen den 1. FC Köln

Alle Bundesligaspiele werden im Karl-Liebknecht-Stadion ausgetragen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.