Tino Paasche wird Juniorenweltmeister

Tino Paasche - Bobweltmeister im Zweier 2014 bei den Junioren. (Foto: Gerhard Pohl)
Recht erfolgreich kehrte der Nachwuchs von den Bobweltmeisterschaften zurück
Bei den am Wochenende ausgetragenen Titelkämpfen der Junioren in Winterberg gewann der Potsdamer Anschieber Tino Paasche mit seinem Piloten Nico Walter (BRC Riesa) die Goldmedaille im Zweier. Für den ehemaligen Sprinter ist es der bisher bedeutendste Erfolg in seiner noch jungen Laufbahn als Anschieber.

Christian Schmacht, der in Winterberg Albrecht Klammer (SC Oberbärenburg) in die Bobbahn schob, gewann den Vizeweltmeistertitel. In der Enscheidung im Vierer, fuhr seine Crew nut 0,03 sek. an Bronze vorbei. Hier gab es für Philipp Wobeto, einen ehemaliger Sprinter aus dem Luftschiffhafen und jetzigen WM-Anschieber der Besatzung von Mathias Böhmer (WSV Königssee), die Silbermedaille.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.