Punkten für den DRK Beachvolleyball-Cup 2014

Die Vorbereitungen für den dritten Beachvolleyball-Cup vom SC Potsdam und dem DRK Blutspendedienst Nord-Ost laufen bereits auf Hochtouren. Am Sonntag, dem 04.Mai ab 10 Uhr können Freizeitteams auf dem Beachvolleyballfeld am Vereinsgelände des SC Potsdam wieder um den Siegerpokal baggern und pritschen.

Bereits im Vorfeld ist der Wettbewerb mit einer großen öffentlichen Blutspendeaktion verbunden, die am 1. April von 16 bis 19 Uhr im Vereinsheim des SC Potsdam im Kirchsteigfeld in der Maimi-von-Mirbach-Straße 11/13 stattfindet. Mit jeder Blutspende, die durch Freunde, Kollegen oder Familienmitglieder geleistet wird, können die Teams Extrapunkte sammeln, die beim Beachvolleyball-Cup angerechnet werden. Je mehr Blutspender ein Team hat, desto höher sind seine Gewinnchancen.

Wichtig nur: Jeder Blutspender sollte über 18 Jahre alt sein und seinen Personalausweis mitbringen!

Anmelden kann man sich für das Turnier bis zum 11. April unter:
breitensport@sc-potsdam.de (0331/622 900) oder
a.franke@blutspende.de (0331/2 84 61 60).
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.