Potsdamer Leichtathleten beim Länderkampf

Vier Nachwuchs-Leichtathleten vom SC Potsdam waren am vergangenen Wochenende beim Hallen-Dreiländerkampf der U20-Nationalmannschaften von Deutschland, Frankreich und Italien sowie beim Winterwurf-Länderkampf der Altersklassen U20/U23 in Halle/Saale am Start.

In der Kugelstoß-Konkurrenz zeigte Henning Prüfer wieder, dass er zu recht zu den besten Nachwuchswerfern gehört. Mit 19,45 Metern belegte er Platz zwei. Auch der erst 18-jährige Domenic Strauß zeigte im Speerwurf gute Leistungen und überzeugte mit 65,27 Metern und Rang vier. Die gleiche Platzierung gelang Maxi Woelke über die 3000 Meter Gehen. Die Deutsche U20-Meisterin kam mit einer Zeit von 14:27,20 Minuten vor ihrer Vereinskameradin Annika Brembach ins Ziel.
Die deutsche Mannschaft konnte mir vielen guten Resultaten den traditionellen U20-Hallen-Länderkampf mit U20/U23-Winterwurf für sich entscheiden
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.