Potsdamer Geher zur Europameisterschaft abgereist

Die Potsdamer Geher mit Bundestrainer Ronald Weigel vor der Abreise in die Schweiz. (Foto: Gerhard Pohl)
Heute in den frühen Morgenstunden sind die Potsdamer Geher Christopher Linke, Nils-Christopher Gloger und Hagen Pohle mit Bundes- und Heimtrainer Ronald Weigel in das Trainingslager nach St. Moritz (SUI) abgereist. Dort bereiten sie sich in der Höhe intensiv bis zum 10. August auf ihren 20km-Europameisterschsftswettbewerb vor.

Danach begeben sie zur DLV-Mannschaft nach Zürich, dem Austragrungsort der Titelkämpfe 2014.

Am Vormittag des 13. August ist dann für das Trio die EM - Entscheidung im Gehen.

Für Hagen Pohle und Nils-Christopher Gloger sind es die ersten Leichtathletik-Europameisterschaften bei den 'Großen'. Beider haben aber bereits Erfahrungen bei internationalen Veranstaltungen bzw. Meisterschaften sammeln können. Hagen wurde im letzten Jahr u.a. U-23-Vizeeuropameister.

Christopher Linke kann bereits auf Starts bei Olympischen Spielen, Welt- und Europameisterschaften verweisen.

Die Titelkämpfe werden original vom Sportsender 'eurosport' übertragen mit einem hoffentlich guten Ergebnis der 'Gehermusketiere' aus Potsdam.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.