Paula Hasse mit Topzeit nach Baku

Sprinterin Paula Hasse (Foto: Gerhard Pohl)

Paula Hasse (SC Potsdam) empfahl sich am Wochenende bei Leichtathletiksportfest in Recklinghausen über die 100m Hürden für die vom 30.05. bis 01.06. in Baku (AZE) stattfindenden European Youth Olympic Trials.


Der Schützling von Trainer Toralf Neumann lief auf dieser Strecke mit 13,93 Sek. im Einlagenlauf erstmals unter der begehrten 14 Sekunden und verbesserte sich unmittelbar danach im folgenden Zeitlauf auf gute 13,79 Sekunden. Damit befindet sich sich in der eropäischen U-18 Bestenliste unter den Schnellsten!

Den letzten Test vor den European Youth Olympic Trials hat die Sprinterin, welche auch eine gute Mehrkämpferin ist am Mittwoch (21.05.), bei einem Abendsportfest im Luftschiffhafen-Stadion von Potsdam. Anschließend geht es in Richtung Baku.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.