Nils Brembach und Maxi Woelke gewinnen Deutschen Meistertitel im Bahngehen - am Abend Super Bowl -

Nils Brembach 2-facher Deutscher Hallenmeister im Bahngehen. (Foto: Gerhard Pohl)
Zu den seit Jahren erfolgreichsten Leichtathleten vom Potsdamer Olympiastützpunkt gehören die Geher. Auch in diesem Jahr konnten sie an die bisher erreichten guten Ergebnisse bei Deutschen Meisterschaften anknüpfen. Alle angereisten Athleten der Trainer Manja Berger und Ronald Weigel kehrten mit Titel und Medaillen zurück.

So gab es in der Entscheidung über 5.000m bei den Männern in Frankfurt-Kahlbach einen Potsdamer Dreifacherfolg durch Nils Brembach (19:48,65 Min.), der damit seinen Titel auf der Bahn in der Halle verteidigen konnte, vor Nils Gloger (19:53,98 Min.) sowie Marcel Lehmberg (20:09,55 Min.).

Auch alle drei U-20 Medaillen gingen an den Geher-Express aus dem Luftschiffhafen. Hier setzte sich nach 3.000m Maxi Woelke (14:23,95 Min.) vor Annika Brembach (14:38,48 Min.) und der erst 15-Jährigen Teresa Zurek (14:56,12 Min.) durch.

Leider konnten auf Grund Erkrankung bzw. Verletzung die Deutsche U-23 Meisterin Janine Bandt und WM-Teilnehmer Christopher Linke sowie Hagen Pohle nicht an den Meisterschaften in Frankfurt teilnehmen. Alle drei Geher werden aber an den Freiluftwettbewerben wieder an den Start gehen.

Am kommenden Dienstag begeben sich die besten deutschen Geher mit Bundestrainer Ronald Weigel auf eine weite Reise in ein Trainingslager nach Südafrika und bereiten sich dort auf ihre erste internationale Veranstaltung im März vor. Diese ist bereits ein Qualifikationswettkampf für die Europameisterschaften, welche im August in der Schweiz ausgetragen werden.

Am Abend ist Super Bowl

Am heutigen Abend werden sich etliche Geher den Super Bowl ansehen. Viele sind Fans dieses attraktiven Mannschaftsspiels. In Potsdam kann man u.a. dieses Spektakel im Bowling-Center Großbeerener Straße. ansehen. Immerhin stehen sich mit den Seattle Seahawks und den Denver Broncos die beiden besten Teams der abgelaufenen NFL-Saison gegenüber.
Aus meiner SIcht wird es diesmal kein enges Ringen um den begehrten Cup geben. Obwohl die Broncos in ihren Reihen den überragenden Quarterback Peyton Manning haben, spricht alles für einen klaren Erfolg der Seattle Seahawks - sie sind insgesamt besser aufgestellt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.