Nachwuchsgeher zeigen sich in Top-Form

Am vergangenen Wochenende fanden in Jüterbog die offenen Berlin-Brandenburgischen Meisterschaften im Bahngehen statt. In einem kleinen Teilnehmerfeld von 35 Sportlern zeigten die Nachwuchsgeher vom SC Potsdam wieder sehr gute Leistungen. In der Altersklasse MJU 16 konnte Niklas Richter über die 3000 Meter sich den ersten Platz mit neuer persönlicher Bestleistung von 14:01,28 Minuten sichern. Auch sein Vereinskamerad Robert Zurek
verbesserte seine Rekordzeit und ging als Zweiter in 16:54,25 Minuten über die Ziellinie. Zureks Schwester Teresa zeigte in der Altersklasse WJU 18 einen guten Wettkampf und belegte mit einer Zeit von 16:14,78 min den dritten Platz. Annika Brembach und Maxi Woelke gingen in der WJU 20 über die 5000 Meter-Distanz. Beide rundeten das gute Abschneiden der SC-Geher mit Platz eins und zwei ab. Alle drei SC –Starterinnen nutzten den Wettkampf als Training zur Vorbereitung auf die Deutschen Meisterschaften im Straßengehen am 18.05.2014 in Naumburg. Die erst 13-jährige Laura Löhde startete im Rahmenprogramm über 1000 m und siegte mit persönlicher Bestleistung von 6:07,30min.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.