Henning Prüfer erneut mit persönlicher Bestleistung

Beim Nachwuchs-Meeting in Neubrandenburg am vergangenen Wochenende erbrachten die SC-Athleten wieder gute Leistungen.
Henning Prüfer konnte auch in diesem Wettkampf wieder seine persönliche Bestleistung im Diskus steigern und gewann den Wettkampf der U20 vor seinen beiden Dauerrivalen Max Klaus und Tony Zeuke (beide LV 90 Erzgebirge) mit 62,76m.
Nach seinem Sturz bei den Halleschen Werfertagen griff auch Clemens Prüfer wieder ins Wettkampfgeschehen ein. Sein lädiertes Knie hielt der Belastung stand und er warf den Diskus im Wettkampf der U18 auf gute 62,43m. Damit sollte er für die European Youth Olympic Trials, die in einer Woche in Aserbaidschan stattfinden, gewappnet sein.
Im Wettkampf der weiblichen U18 ging Michelle Berger an den Start. Wieder einmal bewies sie ihre gute Form und erzielte 43,50m.
Kristin Pudenz siegte im Diskus-Wettkampf der Frauen mit stabilen 57,08m während Markus Münch im Wettkampf der Männer mit 62,27m die Nase vorn hatte. Im gleichen Wettkampf erzielte Matthias Fischer 47,67m.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.