Elisabeth Postier gewinnt Bronze bei DJM U16

Am vergangenen Wochenende nahmen drei SC-Nachwuchsathleten an den erstmals ausgetragenen Deutschen-Jugendmeisterschaften der U16 in Köln teil. Dabei konnte Elisabeth Postier mit neuer persönlicher Bestleistung von 45,45 m die Bronzemedaille im Speerwurf gewinnen. Angereist war die Potsdamerin mit der achtbesten Meldeleistung, die sie in einem starken Wettkampf um über 3 m steigern konnte.
Über die 800 m ging John Kenneth Schilke an den Start und holte sich in einem schnellen Rennen einen sehr guten fünften Platz. Nach 2:04,55 min überquerte er die Ziellinie und blieb damit knapp über seiner persönlichen Bestzeit.
Jonas Bingert komplettiert das SC-Trio. Über die 300 m lief er 38,56 s im Vorlauf und verpasste damit das Finale.
Terminhinweis:
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.