David Müller für Länderspiel in Japan nominiert

David Müller (LB) von den Potsdam Royals. (Foto: Gerhard Pohl)
Durch den Trainerstab der Deutschen Nationalmannschaft im American Football, wurde für den German Japan Bowl II, welcher am 12. April in Kawasaki (JPN) ausgetragen wird, auch der Linebacker vom Regionalligisten Potsdam Royals, David Müller, in die Auswahl berufen.

Mit dieser Nominierung würdigte der American Football Verband Deutschland (AFVD) die ausgezeichnete Nachwuchsarbeit, die seit vielen Jahren bei den Potsdam Royals geleistet wird.

Headcoach Michael Vogt äußerte, "wir sind sehr stolz auf David. Er ist jemand, der stets an sich arbeitet und sich weiter entwickeln möchte. Das hat man bereits in seinen ersten Jahren wo er in unserem Jugendteam war, erkennen können. Er hat sich diese Nominierung erarbeitet und redlich verdient".

David Müller ist auch aktiv bei der Ausbildung des Nachwuchses der Königlichen, wo er sein bereits beachtliche Können gern weiter vermittelt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.