Autohaus Schachtschneider übergibt PKW-Opel an den 1. FFC Turbine Potsdam

Die Opel-Fahrzeugflotte für Turbine Potsdam. (Foto: Gerhard Pohl)
Potsdam: Filmpark Babelsberg | Heute stand neben den täglichen Trainingseinheiten des Erstligateams des 1.FFC Turbine Potsdam, ein Fotoshooting mit der neuen Opel-Autoflotte von Schachtschneider Automobile e.K., zusätzlich auf den Plan.

Als beeindruckende Kulisse für die Aufnahmen wurde der Vulkan im Filmpark Babelsberg ausgewählt, wo die Fahrzeuge mit der Mannschaft bestens in Szene gesetzt werden könnte.

"Turbine ist ein absoluter Imageträger für die Region", sagte Thomas Neschke, Gesamtverkaufsleiter von Schachtschneider Automobile e.K. "Daher freuen wir uns auf die weitere Zusammenarbeit, die in der Vergangenheit immer bestens geklappt hat", fügte er nach der Fahrzeugübergabe hinzu.

Es ist bereits das fünfte Jahr, in dem das Autohaus Schachtschneider die Fahrzeugflotte für die Spielerinnen und dem Funktionsteam des 1. FFC Turbine Potsdam zur Verfügung stellt.

Die Mannschaft bedankt sich recht herzlich bei Schachtschneider Automobile e.K. sowie dem Filmpark Babelsberg, für die kurzfristige Bereitstellung der Location, damit die PKWs mit den Spielerinnen perfekt präsentiert werden konnten.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.