XV. Internationales Stabhochsprung-Meeting im Stern-Center Potsdam

Es ist wieder soweit: Vom 13. bis 15. Februar trifft sich die Stabhochsprung-Elite zum XV. Internationalen Stabhochsprung-Meeting des SC Potsdam im Stern Center Potsdam. Spitzensport und Shopping-Atmosphäre werden dann wieder für eine besondere Veranstaltung sorgen.
An drei Tagen können die Zuschauer attraktive Wettkämpfe von Nachwuchsathleten bis hin zu Weltklassespringern hautnah erleben.
Höhepunkte werden wie im letzten Jahr die erstklassig besetzten Springen der Männer und der Frauen sein.
Mit Daniel Clemens und dem Polen Lukasz Michalski haben zwei Hochkaräter zugesagt, die sich schon bei der Militär-Europameisterschaft im vergangenen September ein hochspannendes Duell lieferten. Dabei konnte sich Clemens mit neuer Bestleistung durchsetzen und sich den Europameistertitel sichern. Ob er seinen Erfolg auch beim Sprung unters Stern-Center Dach wiederholen kann, hängt auch von der starken Konkurrenz ab. Mit Karsten Dilla, Hendrik Gruber und dem Schweden Alhaji Jeng werden weitere Topspringer ins Geschehen eingreifen und versuchen den 2012 von Björn Otto aufgestellten Meeting-Rekord von 5,92 Metern zu knacken.
Auch der Wettbewerb der Frauen verspricht gute Unterhaltung. Die Deutsche Hallenmeisterin und Vorjahressiegerin Kristina Gadschiew trifft hier auf die deutsche U20-Meisterin Anjuli Knätsche.
Wer auch selber mal einen Stab in die Hand nehmen möchte, kann dies in der Schnupperstunde beim Springen für Jedermann. Erfahrende Trainer und Übungsleiter stehen hierbei mit Rat und Tat zur Seite.
Um die Zuschauer auch zwischen den Wettkämpfen bestens zu unterhalten, wird es wieder ein buntes Showprogramm der einzelnen Abteilungen des SC Potsdam sowie anderer Potsdamer Vereine geben
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.