Potsdam hat eine Bittschriftenlinde

2
in der Humboldtstraße, an der südlichen Ecke des Stadtschlosses, im Hintergrund die Nikolaikirche
Potsdam: Humboldtstraße | Nach Entfernung während der vergangenen zehn Jahre ist die Bittschriftenlinde wieder zurück:
"Eine Linde, die neben dem Stadtschloss stand, soll während der Regierungszeit Friedrichs II. dessen Untertanen als Anlaufpunkt gedient haben, um Beschwerden oder Gesuche an den König zu richten. Im Volksmund hieß der Baum folgerichtig Bittschriftenlinde.
Hannes Wittenberg, Vizechef des Potsdam Museums hält die Geschichte indes für eine Legende. Dafür, dass an dem Baum je Bittschriften angebracht worden seien oder der König dort Gesuche entgegennehmen ließ, gebe es keinen schriftlichen Beweis, sagte er den PNN. Wittenberg beruft sich dabei auf die „Geschichte der Stadt Potsdam“, die der Stadthistoriker Julius Haeckel 1912 herausgegeben hat. Tatsächlich bleibt der Autor in dem Buch vage: „Angeblich“, heißt es dort, habe der König die Bitten seiner Untertanen an der Bittschriftenlinde entgegengenommen."
http://www.pnn.de/potsdam/1028763/

"Von den nahe dem Stadtschloss gepflanzten Holländischen Linden aus der Zeit des Großen Kurfürsten blieb nach 1886 nur noch eine einzige, die Bittschriftenlinde, übrig. Bereits altersschwach, überstand sie 1945 zwar noch die Zerstörungen des Zweiten Weltkriegs, wurde dann aber am 9. Januar 1949 gefällt.
Zur 1000-jährigen Stadtjubiläum Potsdams wurde 1993 an historischer Stelle eine neue Linde gepflanzt, die während der großen Bauarbeiten im frühen 21. Jahrhundert ringsherum zur Überdauerung in eine Baumschule verpflanzt wurde und seit Ende November 2015 wieder endgültig zurück an ihrem angestammten Platz zwischen dem 2014 rekonstruierten Stadtschloss und Langer Brücke steht."
https://de.wikipedia.org/wiki/Bittschriftenlinde
2 3
2 3
10
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
4 Kommentare
59.497
Elfie Haupt aus Einbeck | 12.12.2015 | 18:46  
5.036
Jost Kremmler aus Potsdam | 12.12.2015 | 19:49  
34.438
Eberhard Weber aus Laatzen | 12.12.2015 | 23:25  
23.119
Peter Perrey aus Neustadt am Rübenberge | 13.12.2015 | 21:30  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.