Buchlandschaft Brandenburg – Verlage vorgestellt

Wann? 18.02.2014 19:00 Uhr

Wo? Stadt- und Landesbibliothek im Bildungsforum, Am Kanal 47, 14467 Potsdam DE
Potsdam: Stadt- und Landesbibliothek im Bildungsforum |

h.f.ullmann Potsdam präsentiert spektakuläre Bildbände zu Kunst und Architektur
(mit Ausstellungseröffnung durch den Fotografen Achim Bednorz)


Gäste: Verleger Herbert Ullmann, Fotograf Achim Bednorz (Potsdam, Ars Sacra, Gotik, Barock)

Eintritt frei

Mit seinen Büchern setzt der h.f.ullmann Verlag neue Maßstäbe. „Ars Sacra“ etwa huldigt der christlichen Kunst und Architektur des Abendlandes. Das 800-Seiten-Monumentalwerk ist ein Fest für die Augen. Mit dem neuesten Prachtband „Potsdam“ dankt der Verleger Herbert Ullmann der Stadt, in der er sein neues Zuhause gefunden hat.

Dank des großen Formats kommt der Betrachter den abgebildeten Objekten zum Greifen nah und kann sich so den Details widmen. Das ist ein Verdienst des Ausnahmefotografen Achim Bednorz. Dem Kölner Fotografen gelingt es mit Leidenschaft und Akribie, Details von Bildwerken und Gebäuden vor die Linse zu bekommen, wie sie selbst vor Ort am Original nicht wahrgenommen werden. Eine Kölner Zeitung hat ihn als weltbesten Kirchenfotografen bezeichnet.

Im Gespräch mit Herbert Ullmann erfahren Sie mehr über den international agierenden Verlag, die persönlichen Motive und den folgenreichen Wandel des Buch-Marktes. Im Anschluss daran stellt Achim Bednorz seine Arbeit als Fotograf an den kunstgeschichtlichen Bänden des Verlags vor.

Nach den Interviews und einer offenen Diskussionsrunde, eröffnet die Stadt- und Landesbibliothek ihre Ausstellung „Potsdam-Bilder: Der spektakuläre Blick“ mit Bildern vom h.f.ullmann Verlag.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.