Blicke vom Potsdamer Telegrafenberg

Nikolaikirche mit der katholischen Kirche Peter und Paul links dahinter, im Hintergrund der Pfingstberg, mit 76 Metern eine der höchsten Erhebungen Potsdams und vor allem bekannt durch sein Belvedere, das Friedrich Wilhelm IV bauen ließ
Potsdam: Telegrafenberg | Auf dem 94 m hohen Potsdamer Telegrafenberg steht nicht nur der berühmte Einsteinturm, viele Gebäude des Deutschen GeoForschungsZentrums, des Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung, des Leibniz-Instituts für
Astrophysik Potsdam, sondern auch das Süring-Haus, benannt nach Reinhard Joachim Süring (* 15. Mai 1866; † 29. Dezember 1950), einem bedeutenden deutschen Meteorologen in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Das Süring-Haus hat einen Turm, der von oben schöne Blicke auf Potsdam gewährt.

Fast daneben befindet sich eine Lichtung auf dem relativ dicht bewaldeten Berg, auf der die sog. Messwiese (Bild 2) angelegt ist, die zur Aufnahme der Wetterdaten durch Fachpersonal dient. Die kontinuierliche Kürzung der Zahl der bemannten Wetterstationen im Deutschen Wetterdienst seit den 1990er Jahren, ermöglicht Fehler durch Schneeverwehungen, Nebel und andere Störungen bei der automatisierten Messung der Wetterdaten. Verlässliche Messungen sind jedoch unabdingbar, nicht nur bei den Flugwetterwarten.
5 11
6
1 10
10
23
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
9 Kommentare
6.705
R. S. aus Lehrte | 10.10.2015 | 21:25  
23.089
Peter Perrey aus Neustadt am Rübenberge | 10.10.2015 | 22:23  
57.286
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 11.10.2015 | 06:26  
1.010
Hans-Dieter Behrendt aus Potsdam | 11.10.2015 | 08:58  
59.497
Elfie Haupt aus Einbeck | 11.10.2015 | 12:28  
60.799
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 11.10.2015 | 15:11  
5.021
Jost Kremmler aus Potsdam | 11.10.2015 | 18:50  
5.021
Jost Kremmler aus Potsdam | 28.09.2016 | 20:57  
23.089
Peter Perrey aus Neustadt am Rübenberge | 28.09.2016 | 21:17  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.