Lokales Familienbündnis Potsdam Nord-West 2014: Bauprojekt Recycling

Potsdam: Golm | Bauen mit Reststoffen, ja so haben sich die Kinder und Jugendlichen überlegt, das wäre doch gut, wenn man mal versucht, aus alten Paletten, Rohren, Flaschen etwas zu bauen. Wenn es gelingt, könnte man später den Grundstein für die erste eigene Wohnung ähnlich legen. Gesagt getan. Mit Unterstützung durch Hornbach, das Astrophysikalische Institut in Potsdam Golm und die Firma Omnisolution mit Rudolf Papke als Inhaber kamen verwertbare Paletten zusammen, aus denen bis zum Herbst Sitzmöbel rund um einen Grill mit einem kleinen Lehmofen entstehen sollen. Die ersten Ergebnisse lassen hoffen, im Herbst wird genaueres berichtet werden können, ebenso wie der Bericht von der Bildungsreise natürlich folgt. Angebote für die Herbstferien werden noch gern entgegengenommen, bitte bis zum 30.09.2014 eine email an lbfpnw@gmail.com senden. Bisher sind ein Japanischtag, die Fortsetzung des Bauprojektes und ein Capoeira-Training in Vorbereitung.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.