Fahrradunfall in Plieningen: 11-jähriges Mädchen von PKW schwer verletzt!

Plieningen: Am Donnerstagmorgen wurde eine junge Radfahrerin von einem Auto in der Paracelsusstraße angefahren. Eine Fahrerin eines Opel Corsas hatte das Mädchen übersehen und mit ihrem Pkw erfasst. Die 11-Jährige wurde dabei schwer verletzt.

In der Paracelsusstraße wurde ein 11-jähriges Mädchen am Donnerstagmorgen von einem Pkw erfasst. Die 25-jährige Opel-Corsa Fahrerin wollte gegen 07:30 Uhr in der Paracelsusstraße wenden, um in einer Parklücke einparken zu können. Zur selben Zeit befuhr eine Gruppe von fünf Radfahrerinnen die gleiche Straße in Richtung Ortsmitte Plieningen.

Radfahrerinnen übersehen

Die 25-Jährige übersah während des Wendevorgangs die fünf Radfahrerinnen und erfasste mit ihrem Pkw ein 11-jähriges Mädchen. Trotz Fahrradhelm zog sich das Mädchen schwere Verletzungen zu. Die herbeigerufenen Rettungskräfte und ein Notarzt versorgten die Fahrradfahrerin. Zur Beobachtung wurde sie in ein Krankenhaus eingeliefert.

Quelle: Presseportal der Polizei
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.