Geschäftsführerwechsel beim Buchenhof e.V.

Geschäftsführerwechsel beim Buchenhof e.V. : (v.l.n.r.) Christa Stanhoff (Vorstandsmitglied) , Ludwig Bergweiler (Vorstandsmitglied), Dr. Reinhard Bauß (Vorstandsmitglied), Ute Buch (Vorstandsmitglied), Mathias Matzeit (neuer Geschäftsführer), Johanna Matzeit (Schatzmeisterin), Hubertus Kaboth (scheidender Geschäftsführer), Dr. Matthias Goeken (stellv. Vorsitzender), Götz J. Marquardt (Vorsitzender)

Mathias Matzeit löst Hubertus Kaboth ab

Der 46-jährige Mathias Matzeit ist neuer Geschäftsführer des Buchenhof e.V. -Wohnformen für Menschen mit geistiger Behinderung- in Lindenfels-Kolmbach. Bei der Mitgliederversammlung des Buchenhof e.V. am 19. Dezember im Hotel Felix in Bensheim wurde der Geschäftsführer Hubertus Kaboth nach 12-jähriger erfolgreicher Arbeit vom Vorsitzenden Mathias Matzeit in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Matzeit dankte Kaboth für sein großes Engagement für den Buchenhof e.V. und die Bewohner der Wohnstätte Buchenhof, dass geprägt war durch Verlässlichkeit, Kontinuität und Menschlichkeit und die Bewohner die Bewohner immer in den Mittelpunkt stellte. Die Wohnstätte Buchenhof habe sich unter seiner Führung sehr positiv zum Wohl der Bewohner weiter entwickelt. Das Haus wurde modernisiert und an die Bedürfnisse von Menschen mit Behinderung angepasst.
Anschließend trat Matzeit vom Amt des Vorsitzenden zurück, weil er ab dem 1. Januar 2014 die Nachfolge von Kaboth als Geschäftsführer übernehmen wird. Geboren in Hamburg, studierte Matzeit in Darmstadt und Heidelberg mit den Abschlüssen Diplom-Sozialwirt und Diplom-Sozialpädagoge. Er sammelte Berufserfahrung in der öffentlichen Verwaltung sowie in der Heimleitung und Geschäftsführung von Behinderten- und Altenpflegeheimen und war als Referent für einen Fachverband tätig. Von 1997 bis 2002 war Matzeit bereits als Geschäftsführer für den Buchenhof e.V. tätig.
Da das Amt des Vorsitzenden nun vakant wurde, wählte die Versammlung den bisherigen stellvertretenden Vorsitzend Götz J. Marquardt zum neuen Vorsitzenden. Zum stellvertretenden Vorsitzenden wurde Dr. Matthias Goeken gewählt.
Der Buchenhof e.V. möchte eine wirksame Lebenshilfe für geistig und seelisch behinderte Menschen leisten, insbesondere durch die Einrichtung und Unterhaltung von Wohnstätten und anderer Wohnformen. Der Verein will zu einem besseren Verständnis der Öffentlichkeit gegenüber den Problemen geistig und seelisch Behinderter, sowie zu einer lebhaften Integration in bestehende Ortsstrukturen beitragen. Seit 1996 betreibt der Buchenhof e.V. die Wohnstätte Buchenhof mit 20 stationären Plätzen und zwei Kurzzeitplätzen und bietet seit 2011 fünf Wohnplätze im Betreuten Wohnen an. Infos unter:

www.buchenhof-ev.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.