Sportabzeichenprüfer bereiten neue Saison vor

32 Prüfer besuchten die Tagung der Sportabzeichenprüfer im BLSV-Kreis Pfaffenhofen. (Foto: Bruckmeier)
Pfaffenhofen (rry) Die Temperaturen steigen allmählich, die Tage werden wieder länger. Da macht der Sport draußen auch wieder Spaß. Höchste Zeit also, die neue Sportabzeichensaison zu planen. Zu diesem Zweck trafen sich unlängst 32 Prüfer im Sportheim des TSV Reichertshofen, um sich auf ihrer Frühjahrstagung mit den wichtigsten Änderungen und Neuerungen auf dem Gebiet der „Olympiade von Otto-Normal-Sportler“ vertraut zu machen.

Wolfgang Jahre, der zuständige Fachreferent im BLSV-Kreisvorstandvon Pfaffenhofen, schickte gleich voraus, dass nach der großen Reform des Deutschen Sportabzeichens vor mitterweile vier Jahren, kaum eine Änderung Eingang in das umfangreiche Regelwerk gefunden hat. Dass die Anzahl der Sprünge beim Seilspringen in der Altersklasse reduziert wurde, ist lediglich Makulatur.

So hielt Jahre seine Kollegen in den Vereinen dazu an, die Prüfkarten ordnungsgemäß und auch gut leserlich auszufüllen und rechtzeitig an ihn weiterzuleiten. Mit der jetzt beginnenden Saison bleibe den Teilnehmern genug Zeit, sich an ihr Leistungsvermögen heranzutasten. Der erfahrene Übungsleiter Jahre warnte vor falsch verstandenem Ehrgeiz. Denn ein zu rasanter Start in die Saison führe nicht selten zu unliebsamen Verletzungen. Daher sollten die Trainer erst einmal mit einem gezielten Aufbautraining beginnen, ehe es an die Abnahme der Leistungen geht.

In den Vereinen des BLSV-Kreises Pfaffenhofen wurden im vergangenen Jahr 662 Sportabzeichen abgelegt. Das sind 25 erfolgreiche Prüfungen mehr als im Jahre 2014. Sehr zum Bedauern Jahres ist die Zahl der Schulsportabzeichen rückläufig. Nach 808 abgelegten Prüfungen in 2014 waren es im Vorjahr lediglich 751 an insgesamt neun Schulen.

Im einzelnen waren das die Grundschule Gerolsbach (50 Sportabzeichen), die Grundschule Jetzendorf (61), die Grundschule Niederscheyern in Pfaffenhofen (151), die Grund- und Mittelschule Pfaffenhofen (172), die Grundschule Langenbruck/Pörnbach (53), die Grund- und Mittelschule Reichertshausen (55), die Grundschule Scheyern (66), die Grund- und Mittelschule Schweitenkirchen-Paunzhausen (22) sowie die Grund- und Mittelschule Vohburg (121).
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.