Qualitätssiegel „Sport pro Gesundheit“ für SV Fahlenbach - BLSV-Kreischef Florian Weiß überreicht Gütesiegel an Carolin Suffa-Forsthofer

Kreisvorsitzender Florian Weiß (rechts) überreicht an Carolin Suffa-Forsthofer die Urkunde, in der Mitte Vereinsvorsitzender Stefan Vachal.
Fahlenbach. Die Teilnehmer der Gymnastikgruppe beim SV Fahlenbach trainieren ab sofort unter einem Gütesiegel. Über ein solches mit dem Titel „Sport pro Gesundheit“ kann sich die Übungsleiterin Carolin Suffa-Forsthofer freuen, das ihr Florian Weiß, der Pfaffenhofener Kreisvorsitzende des Bayerischen Landes-Sportverbandes (BLSV) erst kürzlich im Beisein ihrer Gymnastikgruppe überreicht hat. Damit wird die Wertigkeit unterstrichen, auf die der BLSV besonders Wert legt, da damit eine besondere Qualität für die angebotenen Übungsstunden nachgewiesen wird, die auch von den Krankenkassen gefördert werden.

Florian Weiß bedankte sich bei der Übungsleiterin für die Bereitschaft, neben ihrer Trainerlizenz eine weitere Zusatzausbildung im Bereich der Wirbelsäulengymnastik zu absolvieren. Sie gilt zunächst für zwei Jahre und muss dann mit einer Fortbildung regelmäßig nachgewiesen werden. Weiß: „ Es sei bemerkenswert und verdient Anerkennung, dass sich der SV Fahlenbach als ein verhältnismäßig kleiner Verein vom Fußballverein sich zum Breitensport- mit fünf Abteilungen jetzt auch noch zum Gesundheitssportverein entwickelt“. Vereinsvorsitzender Stefan Vachal ist auch stolz, eine so gut ausgebildete Übungsleiterin in seinen Reihen zu haben.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.