Großzügige Förderung der Sportvereine durch die Sparkasse Ingolstadt

von links: Die BLSV-Kreisvorsitzenden Werner Marras (Eichstätt), Tobias Nixdorf (Ingolstadt), Florian Weiß (Pfaffenhofen), Dieter Seehofer, Vorstandsvorsitzen der Sparkasse, Hermann Haas vom Schulamt Ingolstadt und Rudolf Färber vom Schulamt Eichstätt.
Zum Abschluss des Jugendförderkonzepts "beweg ´dich", bei dem die Sportvereine ihr Leistungsspektrum für junge Leute an den Schulen präsentieren können, hat jetzt die Sparkasse Ingolstadt bei einer Feierstunde die symbolischen Spendenschecks von 25.000 Euro für 44 Sportvereine und 3600 Euro für 36 Schulen in ihrem Einzugsbereich übergeben. Für die beiden Sportvereine aus dem Kreis Pfaffenhofen, dem TSV Baar-Ebenhausen und der MBB-SG Manching, war Kreisvorsitzender Florian Weiß dabei.

Auf dem Foto von links: Die BLSV-Kreisvorsitzenden Werner Marras (Eichstätt), Tobias Nixdorf (Ingolstadt), Florian Weiß (Pfaffenhofen), Dieter Seehofer, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse, Hermann Haas vom Schulamt Ingolstadt und Rudolf Färber vom Schulamt Eichstätt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.