Meine Lesung zum Jubiläum der Gemeindebücherei Schweitenkirchen

Foto: Mit freundicher Genehmigung der Gemeindebücherei Schweitenkirchen (links: Doris Thomas)
Vor vielen Wochen wurde ich durch die Gemeindebücherei in Schweitenkirchen eingeladen, um für die Grundschüler der 1. und 2. Klassen aus Schweitenkirchen und Paunzhausen aus meinen Zabu-Büchern zu lesen.

Die vielen jungen Schülern erwiesen sich als sehr interessiert und aufmerksam, was für das Alter außergewöhnlich ist. Normalerweise sind Lesungen bei so jungen Kindern ziemlich unruhig.

Immer wenn ich die Sequenz aus einem Buch abgeschlossen hatte, gab es Zwischenapplaus. Ich habe diesen Termin sehr genossen. Nachdem ich die Neugier auf Zabus Abenteuer geweckt hatte, stellte ich auch meine anderen Buchprojekte vor.

Das zuletzt erschienene Kinderbuch Selina und der traurige Delfin ist schließlich mit einigen dick gedruckten einfachen Sätzen speziell für 1. und 2. Klasse konzipiert. Es soll dazu animieren, dass Eltern mehr mit ihren Kindern lesen. Für den Sommer ist es die perfekte Lektüre.

Damit die Kinder die Chance haben, diese neue Geschichte ausgiebig zu studieren und die vielen Illustrationen zu betrachten, habe ich nun als kleines Dankeschön für die tolle Einladung der Gemeindebücherei Schweitenkirchen eine Ausgabe geschenkt.

Hoffentlich findet das Buch so viele Fans wie Zabu. Wenn ein Kind eines der fünf Zabu-Bände zurückbringt, stehen offenbar schon 2-3 Kinder daneben, die ihn ausleihen wollen. Wenn das kein schönes Kompliment an meine Arbeit ist ...
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
16.907
Petra Kinzer aus Meitingen | 26.07.2015 | 14:45  
110.996
Gaby Floer aus Garbsen | 07.08.2015 | 09:45  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.