Gewinne im Gesamtwert von über 25.000 Euro beim Lions-Adventskalender

Das Titelmotiv der Adventskalender-Aktion 2014 des Lions-Club Pfaffenhofen/Hallertau.

Lions-Club Pfaffenhofen/Hallertau startet zum sechsten Mal seine Aktion für einen guten Zweck

Pfaffenhofen (mh) Alle Jahre wieder – sehr zur Freude der Verantwortlichen beim Lions-Club Pfaffenhofen/Hallertau: In diesen Tagen häufen sich bei dem Club und seinem aktuellen Präsidenten Nils Meyer wieder die Anfragen, wie es denn um den Lions-Adventskalender bestellt sei. Die gute Nachricht: In wenigen Wochen startet die Adventskalender-Aktion bereits zum sechsten Mal und die Vorbereitungen dafür laufen auf Hochtouren. Offizieller Verkaufsstart wird am Dienstag, 4. November 2014, sein. Es warten wieder attraktive Preise im Gesamtwert von über 25.000 Euro auf die Gewinner.

Gutes tun, ohne es dauernd an die große Glocke zu hängen, das hat sich der Lions-Club zur Aufgabe gemacht. Meistens leistet der Lions-Club Pfaffenhofen/Hallertau seine wohltätige Arbeit im Stillen und unbemerkt von der Öffentlichkeit. Einmal im Jahr rührt der Lions-Club Pfaffenhofen/Hallertau aber doch die Werbetrommel – nicht für sich, sondern für wohltätige Zwecke. Dann steht die Adventskalender-Aktion vor der Tür und der Verein bittet die Bevölkerung um ihre Unterstützung – so auch jetzt wieder.

„Um unsere wohltätige Arbeit im bisherigen Umfang fortsetzen zu können, sind wir neben den Spenden unserer Mitglieder auch auf andere Einnahmequellen angewiesen. Die Adventskalender-Aktion steht dabei an erster Stelle“, erklärt der amtierende Lions-Präsident Nils Meyer. Der Erlös dient diesmal der Anschaffung eines neuen Rufbusses für die „Linie Nacht“ der Stadtjugendpflege Pfaffenhofen.

Der Preis je Adventskalender wird unverändert 5 Euro betragen und die Auflage ist auf 4500 Stück limitiert. Der Verkauf erfolgt auch heuer am Lions-Stand auf dem Pfaffenhofener Wochenmarkt (Dienstag und Samstag) sowie in der Sparkasse Pfaffenhofen (Hauptstelle) und ihren Geschäftsstellen Wolnzach, Rohrbach und Geisenfeld. Jeder Adventskalender, dessen Titelmotiv wieder die Rohrbacher Werbeagentur ADVERMA gestaltet hat, trägt eine persönliche Glücksnummer. Alle Nummern kommen in den Topf, aus dem die täglichen Gewinne gezogen werden.

Die Gewinnzahlen werden dann ab dem 1. Dezember im Pfaffenhofener Kurier, auf der Website des Lions-Clubs und auf www.pafnet.de veröffentlicht. Nähere Informationen zum Verkauf der Adventskalender folgen rechtzeitig vor dem 4. November oder können jetzt schon auf der Website des Lions-Club Pfaffenhofen/Hallertau abgerufen werden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.