Lesung in der Stadbücherei Peine

(Foto: Peine Online, Stadtbücherei Peine)
Peine: Stadtbücherei Peine | Die

„Literaturfreunde im Peiner Land“

in Kooperation mit der

Stadtbücherei Peine

laden zur ersten Lesung in der Reihe

„Literatur aus Peine – Lesen und Lauschen“

ein. In loser Folge werden unter diesem Titel Autoren, Schriftsteller und Leseratten aus dem Peiner Land ihre und andere Werke der Peiner Literatur vorstellen. Als Vorreiter startet der im Peiner Land bekannte Heimatbuchautor Rolf Ahlers aus Wendeburg. Er wird in seiner Lesung alle in die Welt des heimischen Plattdeutsch entführen.

Literatur – Lesen – Lauschen

eine Lesung „in“ und „über“ unser heimisches Plattdeutsch von Rolf Ahlers. Man kann ihn mit seiner Erfahrung und seinem Wissen auf diesem Gebiet als Fachmann bezeichnen. Herr Ahlers gehört zu den Personen, die seit der ersten Stunde die „Literaturfreunde im Peiner Land“ begleitet. In Kooperation mit der Stadtbücherei Peine haben sich die „Literaturfreunde im Peiner Land“ entschlossen in unregelmäßigen Abständen Lesungen in der Stadtbücherei zu machen. Es gibt viele Autoren und auch Schriftsteller sowie lesebegeisterte Menschen, denen diese neue Gruppe eine Plattform bieten möchte. Mit dieser Veranstaltungsreihe treten die „Literaturfreunde im Peiner Land“ zum ersten Mal auf die öffentliche Bühne. Wer Interesse an der Gruppe hat, kann gern zu den monatlichen Stammtischen, immer am letzten Mittwoch des Monats, im Schützenhaus in Peine kommen.

Die Lesung findet am Mittwoch, den 16.3.2016 um 19 Uhr statt. Der Eintritt ist frei.

4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
3 Kommentare
51.299
Werner Szramka aus Lehrte | 14.03.2016 | 13:51  
16.026
Sabine Presnitz aus Schwabmünchen | 14.03.2016 | 19:36  
1.062
Frank Frühbrodt aus Lahstedt | 15.03.2016 | 10:44  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.