Der erste Trip in die Staaten

Wyoming
Dann am letzten Wochenende an dem das Wetter schön war im Oktober, machte ich meine Fahrprüfung. Es folgte eine Firmeninterne Belehrung in der es darum ging sicherheitsrelevante Fragen zu klären.
Endlich war es so weit, am 20 Oktober ging es los. Ich fuhr mit meinem Kollegen nach Houston in Texas. Dabei ging es durch atemberaubende Landschaften in Montana, Wyoming, Kansas und Oklahoma.
Wobei ich persönlich ja immer Montana sehen wollte, dort gibt es schöne Gegenden. Es wechselt ständig zwischen Prärie, Bergen,Tälern und Canyon's !!!
In Wyoming ist deutlich der ehemalige Grund des Meeres zu erkennen, aber auch die Signatur eines abschmelzenden Gletschers. In Houston angekommen ging es nach dem entladen der Fracht erst mal ins Hotel. Nach einen freien Tage wurde im Betriebshof neue Fracht aufgenommen.
Immer wieder hab ich unterwegs einfach die Kamera genommen und teilweise durch die geschlossene Scheibe Bilder gemacht. Der Trip von Edmonton nach Houston ist so um die 4000 KM lang und dauert 2 Tage. Währen in Kanada der erste Schnee fiel, war es in Texas noch fast 20° warm.
1 6
4
3
2
3
3
4 3
3
3
3
2
3
1
4 6
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
3 Kommentare
23.269
Andreas Köhler aus Greifswald | 09.04.2014 | 21:02  
57.365
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 10.04.2014 | 14:48  
4.093
Hans Gai aus Langweid am Lech | 12.04.2014 | 23:21  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.