Black Gold Rodeo Leduc

Einmal in Jahr findet in Leduc das Back Gold Rodeo statt. Dann steht die ganze Gegend Kopf. Im Recreations Center, einem riesigen Sportzentrum, wird dann einer der Eislaufbahnen umgebaut und dann kommen die Pferde, Ochse und auch die anderen Besucher. Ganz ernsthaft wird dort nach allen gängigen Kategorien der Wettstreit durchgeführt. Am besten gefällt mir das Kälber fangen. Dabei wird ein Kalb aus einem Gatter los gelassen und von einen Reiter flankiert. Der andere Reiter hat dann die Aufgabe sich im vollem Tempo auf das Kalb zu stürzten, es an den Hörner zu packen und es dann auf die Seite zu drehen. Erst dann gibt es Punkte. Der amtirende Weltmeister in dieser Kategorie war anwesend und zeigte den anderen wie das am schnellsten geht. Ganze 39 Sekunden brauchte er um das Kalb auf Seite zu drehen. Bullenreiten und Wildpferde zureiten steht ebenfalls auf dem Programm. Auch ein Musikwettbewerb, der Country Idol Contest wird in einem anderen Teil des riesigen Gebäude abgehalten. Auf den Aussengelände gibt es eine Art Rummel / Jahrmarkt mit Karussel usw.
Vormittags gibt es eine Parade, aber dazu in einem anderen Beitrag.
1
1
1
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
57.352
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 16.04.2015 | 19:24  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.