Ankommen: Gott ist da

Peine: Stadtmission Peine | Am 24.12. ist es soweit - der Heilige Abend ist da. Alle sind wir angekommen. Und doch sind wir am falschen Ort. Was bietet sich dem Zuschauer: Eine leere Krippe und lauter nette Menschen, die ein Bild abgeben und darstellen, was einmal geschehen ist. Nicht schlecht - aber nicht gut genug.
Weihnachten ist, weil Gott ankommen ist. Gott will nicht mehr in der Krippe liegen - und er ist nicht mehr als Baby unterwegs. Der Prediger der Stadtmission Peine hat in seiner Weihnachtspredigt erklärt, wie wirklich Weihnacht wird - so ganz persönlich. Das kann man hier nachlesen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.