Brigitte Schuster, die neue Freischießen-Majestät der Aktiven Passiven

Wir sind immer gut drauf
Großer Beifall brandete auf, als Günter Kerzel die neue Majestät der Aktiven Passiven verkündete. Brigitte Schuster sicherte sich mit einem 68 Teiler den Sieg und somit auch die von Kerzel erstellte Königsscheibe. Brigitte Bülau belegte mit einem 109 Teiler Platz 2 und ließ Klaus Schuster mit einem 144 Teiler hinter sich. Auf den weiteren Plätzen folgten Edelgard Kerzel, Bärbel Wagner und Joachim Bührig.
Die neue Königin freute sich so über den Sieg, dass sie spontan ein Fässchen unseres heimischen Gerstensaftes spendierte.
Zuvor hatte man der scheidenden Majestät, Ilse Grimpe, ihrer Insignien entledigt und mit einem dreifachen herzlichen „Aktiv Passiv“ gedankt. Dieser Ausruf beinhaltete auch die Glückwünsche zu ihrem kürzlich gefeierten 85. Geburtstag.
Zuvor hatten Klaus Hillegeist und Klaus Schuster den Grill angeheizt und servierten nun allerlei Köstlichkeiten.
Die Aktiven Passiven nehmen sich vor, das Peiner Freischießen kräftig mit zu feiern.
Am 11. August statten sie der katholischen Pfarrkirche „Zu den Hl. Engeln“ in Peine einen Besuch ab. Anschließend gibt es Kaffee und Kuchen im dortigen Pfarrgarten. Weitere Anmeldungen nimmt Irmtraut Leege unter Telefon 05171/2418800 entgegen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.